Hast Du bereits einen täglichen Nachtbegleiter?

Ja, genau! Die Rede ist von einem Traumwelttagebuch.


Träumst Du? Wenn ja, was träumst Du?


Magst Du Dich nach dem Aufwachen noch an Deine Träume erinnern?

Es gab eine Zeit in meinem Leben, da hatte ich keine Träume oder ich habe gedacht, dass ich keine haben. Manchmal hatte ich sie aber doch und kurz nach dem Aufwachen waren sie jedoch wieder verschwunden.

Ein Traum ist eine besondere Form des Bewusstseins, indem auftretende Abfolgen von Vorstellungen, Ereignissen und Bildern durch den Kopf gehen.


Warum Träumen wir?


Dazu gibt es verschiedenste Hypothesen. Die einen sagen, wir träumen um unsere emotionale Erlebnisse zu verarbeiten und die Stimmung zu stabilisieren. Andere Zungen behaupten, dass der Traum nur ein Überbleibsel der Evolution ist und somit keine Funktion hat.


Was glaubst Du?


In Deinen Träumen kreierst Du manchmal grossartige Ideen oder sogar geniale Erfindungen, die nicht in Vergessenheit geraten sollten. Auf jeden Fall, generieren Träume wertvolle Informationen, die Du weiterverarbeiten kannst. Falls Du Lust hast, mach doch Morgen einmal eine Traumanalyse oder beginne mit einem kontinuierlichen Traumwelttagebuch. Es kann zu Deinem täglichen Nachtbegleiter werden, damit Du nie wieder eine bombastische Idee verpasst.


Und wie geht das?

Ablauf:


1) Traumweltanalyse. Als erstes setzt Du Dich mit Deinem Traum und den dazugehörigen Umständen auseinander und haltest die möglichst kurz nach dem Aufstehen in Deinem Traumwelttagebuch fest.


2) Als zweites, fragst Du Dich nach der Bedeutung des Traumes. Haben die erlebten Bilder, Handlungen und Gefühle eine bestimmte symbolische Botschaft?


3) Als drittes, kannst Du das Traumwelttagebuch auch kontinuierlich führen. Damit es Dir bewusst ist, was nächtlich in Deiner Vorstellungskraft geschieht. Ebenfalls kannst Du Veränderungen beobachten und gegebenenfalls intervenieren.


Beobachtest Du Deine Träume?


Ich wünsche Dir wundervolle Träume und energetisiere Dein Leben!


Deine Kim


Damit Du sofort loslegen kannst, habe ich für Dich ein Traumwelttagebuch zusammengestellt. Du findest es auf meiner Webseite unter "Für mich" "Traumwelttagebuch". Viel Spass!